Kinderwunsch & Schwangerschaftskonflikt

Was ist das?

Und wofür ist sie gut?

Unser Leben besteht aus einem großen Teil aus „Funktionieren müssen“.

Egal wie schlecht es geht, es gibt immer Dinge, die gemacht werden müssen.

Das hat auch Auswirkungen, bei einem Kinderwunsch oder einem Schwangerschaftskonflikt.

Bei der Unterstützung in der Kinderwunschbehandlung, kommen verschiedene Techniken für 

Sie zum Einsatz. Bokadenlösung, u.u. eine Regression (wo kommt die Angst, das schlechte Gefühl der Glaubenssatz etc. her und wann war der Ursprung?) Ressourcenstärkung und bei bestehender Schwangerschaft, Umgang mit Schmerz mit dem Ziel, die Geburt für sie alle möglichst wunderbar zu gestalten.

Sie bekommen viele Werkzeuge u.a eine Selbsthypnose-Technik an die Hand, die sie mit ihrem Partner üben können.

Das Thema ist so Umfangreich, dass wir die Dingen, in einem persönlichen Kontakt klären.   

(Ihre Frage als Frau an der Stelle ist vielleicht) : Kann er sich als Mann das überhaupt vorstellen?

Meine Antwort: Meine Frau und ich waren selber in einer Kinderwunschbehandlung, haben am Ende allerdings einen anderen Weg gewählt und trotzdem, wurden es Zwillinge 😉

Übrigens arbeite ich u.a in der Praxis in Weilerswist, sehr eng mit diesem Thema.

Die Praxis dort heißt nicht ohne Grund „Basics vor Birth“

Bei Ihrem Weg, ist selbstverständlich der behandelnde Gynäkologe und die behandelnde Hebame mit involviert.

Beim Schwangerschaftskonflikt (will ich Schwanger bleiben oder nicht) , werde ich Sie ebenso mit

ihrem Partner wertfrei begleiten, um für alle einen Weg zu finden, der für sie passt.